Projekt Über 100, 5. April 20 Uhr

Eine spannende Reise für Ü100 beginnt

Es ist mir eine große Freude, zur Premiere meines Kinodokumentarfilms „Ü100“ am 5. April 2017 im Münchner Kino RIO Filmpalast einzuladen.
Unsere Bayerische Sozialministerin Frau Emilia Müller hat ihr Kommen angekündigt und wird eine kurze Eröffnungsansprache halten. Karten für die Premiere können Sie im freien Verkauf erwerben. Über Ihr Kommen würde ich mich aufrichtig freuen!

Datum 5. April 2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort RIO Filmpalast, Rosenheimer Str. 46, 82669 München, Tel. 089 48 69 79

Ich wünsche Ihnen einen baldigen schönen Frühlingsbeginn
Dagmar Wagner

Link zu Ü100 – Der Film

16.02.2017 um 19.00 Uhr: Bilder u. Objekte von Julius Wurst

J u l i u s   W u r s t

Bilder + Objekte   von  2010  –  2015   im   Marstall Berg

Angaben zur Ausstellung:
Marstall Berg, Mühlgasse 7
Eröffnung der Ausstellung:   16.02.2017 um 19.00 Uhr
Öffnungszeiten:    17.02. – 26.02.2017   täglich 15.30 – 19.00 Uhr

Julius Wurst ist ein höchst sensibler, feinsinniger, akribisch genau arbeitender Objektkünstler, der durch „größtes handwerkliches Können, philosophischen Tiefgang und höchste Ästhetik“  überzeugt.

(Ingrid Zimmermann)

Seit 1986 arbeitet der in Traubing geborene Maler und Objektkünstler freischaffend.Bei seinen Objekten verwendet er ausschließlich Naturmaterialien, geschnittene Grashalme, behutsarn geschälte Zweige von Trauerweiden, Äste und Rinden, Pflanzensarnen, Holzmehl und feingesponnene Schnüre. Dünnste Zweige werden zu grazilen Gerüsten verflochten, die wie Pflanzen in den Himmel wachsen. Zugespitzte Äste werden wie Orgelpfeifen mit dünnen Zweigen zu stabilen Bausystemen oder “Reigen” zusammengesteckt, deren Spitzen punktuell auf starken Bodenplatten stehen, so dass die Gebilde zu schweben scheinen.

(Astrid Amelungse)

Kontakt:   julius.poecking@gmx.de
www.julius-poe.de

 

10. Feb. 18:00 Uhr: „ART OF ACRYL“ Heide Schmidbauer und Helga Rudolf im Rathaus Berg

Heide Schmidbauer und Helga Rudolf laden zu ihrer gemeinsamen Ausstellung

„ART OF ACRYL“

 im Rathaus Berg: vom 10.Februar – 29.März 2017
Vernissage:  10.Februar 18.00

herzlich ein.

Der Reiz dieser Ausstellung liegt besonders darin, dass beide Malerinnen (Atelier Juschi Bannaski) die kräftigen, ausdruckstarken Farben lieben, aber sie doch ganz unterschiedlich auf die Leinwand bringen.
Heide Schmidbauer hat für sich eine ganz eigene Technik entwickelt, die ihren Bildern eine besondere Ausstrahlungskraft gibt.
Helga Rudolf malt sehr intuitiv, einfach das, was aus ihrer Seele heraussprudelt, hin und wieder gegenständlich, doch meist abstrakt, Lieblingsthema: Mediteranes Paradies..
Beide Malerinnen möchten mit ihren Bilder dem Betrachter Freude und Glücksgefühle vermitteln.
„FARBE MACHT EINFACH GLÜCKLICH“
Wir freuen uns auf Euren Besuch
Helga und Heide
Helga Rudolf: Savoire Vivre
Helga Rudolf „Savoire Vivre“

 

huehnchen - Heide Schmidbauer
Heide Schmidbauer „Hühnchen“